Donnerstag, 28. April 2011

Wussten Sie schon, ....

... dass es ein spezielles Granulat oder Salz gibt, mit dem man kleine frische Blumen oder Blütenköpfe trocknen kann???

Mit efco Blumentrockensalz können Sie Erinnerungen haltbar machen und zum Beispiel eine Rose aus Ihrem Brautstrauß trocknen.
Sehr beliebt ist das Salz auch zur Gestaltung von Puppenhäusern, da die Blüten beim Wasser-Entziehen auch etwas Schrumpfen und gerade beim Trocknen von kleineren Blüten/Rosen die richtige Grösse dafür erhalten.


Dabei werden die Blumen, Gräsern und Blättern sehr schonend getrocknet. Die Pflanzenteile in den Behälter einlegen und mit dem Salz komplett bedecken. Die Dose verschließen und ca. 24 Stunden trocknen lassen. Das Trockensalz ist regenerierbar.
Das Salz immer verschlossen im Behälter aufbewahren.

Keine Kommentare: