Donnerstag, 20. November 2014

Akzente setzen ...

... mit 3D Foam, Glitter oder Embossingpuder und Stempeln



Beschreibung zum Gestaltungsbeispiel aus der Abbildung:
 

(1) Dazu wird ein doppelseitig klebender Sticker auf den gewünschten Untergrund geklebt, Schutzschicht abziehen. Danach wird nach Wunsch Glitterpulver, Flimmer, Minikügelchen oder auch Embossingpuder auf die Klebeschicht gestreut. Überschüssiges Pulver wieder zurück in die Verpackung geben.

(2) Einen Motivstempel (Gummi nicht ClearStamps) sowie ein Stempelkissen (z.B, Versa gold, Staz On oder Brilliance) zurecht legen. Danach wird die beglitterte Klebeschicht mit dem Heißluftgebläse erhitzt. Nun schnell den Motivstempel mit dem Stempelkissen einfärben und auf den heißen beglitterten Sticker drücken und einen Moment darauf halten.

So erhalten Sie ein schillerndes Highlight mit Stempelprägung.

(Abbildungen von der Gestaltung von Kreativurlaub Rieth)

zu den Artikeln

Keine Kommentare: