Donnerstag, 26. März 2015

Der aktuelle Basteltipp: Trendige Teelichter im Beton-Look

5 % Rabatt auf alle Materialien des aktuellen Basteltipps

Ganz schön schick kommen diese Teelichter daher. Gerade der Beton-Look ist derzeit ein Hingucker ... auch für romantische, sommerliche Abende.
Kennen Sie schon Reliefco? Diese Masse hat es in sich. Die Faszination dieses feinen, veredelten Gießpulvers liegt in dem detailgenauen Abgießen von dekorativen Reliefs und vollplastischen Modellen in jeglicher Form.

Viel Spaß beim Basteln!
Bastelideen Trendige Teelichter im Beton-LookMaterial:
1922901 Reliefco 250, 1 kg
9911005 Leerdose Ø 69 mm h 65 (2 Stück)
9911007 Leerdose Ø 120 mm h 120 (1 Stück
9381710 Leerflasche mit Malverschluss
1823105 Spatelset, 5-teilig, Kunststoff
6832082 Martha Stewart Acrylfarbe, beetle black (schwarz)
6832076 Martha Stewart Acrylfarbe, wedding cake (weiß)
1881608 Flachpinsel
1215045 Schürze
1830128 Schleifschwamm superfine / 320-600
4511249 Stempel klar, Herzen
1802521 Cutter mit Profiklinge

Zusätzlich: Malerkrepp, Papiertuch, Sand (zum Beschweren), Teelicht





Kurzanleitung:
(1) Vorbereitung
Einen der kleinen Becher zur Hälfte mit Wasser befüllen, in den großen Kunststoffbecher einfüllen. Jetzt einen vollen und einen halben kleinen Becher mit dem Reliefco-Pulver dazugeben (Verhältnis 1:3), mit dem Spatel rasch verrühren. Einen Spritzer schwarze Farbe hinzufügen, zügig weiter verrühren, bis eine einfarbige graue Masse entsteht.
(2) Masse einfüllen
Die Kunststoffflasche zur Hälfte mit Sand befüllen (Tipp: ein DIN A4-Blatt der Länge nach falten, den Sand auf das Blatt schütten, dann mithilfe der Faltung in die Öffnung der Flasche einrieseln lassen). 2 Stempelherzen an der Innenkante eines jeden Bechers andrücken, sodass sie bündig haften. Den kleinen Becher, mit den Acrylstempeln an der Innenwand, ca. halbvoll mit der Masse befüllen. Die Flasche mittig eindrücken bis das Reliefco fast zur Kante reicht (darauf achten, dass die Flasche nicht am Boden aufsitzt). Um die Flasche in Position zu halten mit 2 Streifen Malerkrepp an den Kanten des Bechers kreuzweise fixieren. Ca. 45 Minuten aushärten lassen.
(3) Endbearbeitung
Danach den Becher mit dem Cutter an der Kante einschneiden und abnehmen. Die Herzen entfernen. Unebenheiten können jetzt mit dem Cutter und Schleifschwamm ausgebessert werden. Die eingedrückten Herzen mit weißer Farbe deckend bemalen, dann mit dem Papiertuch leicht darüber streifen und so die Farbe auf den erhabenen Stellen wieder abnehmen. Das fertige Beton-Teelicht noch 1 Tag durchtrocknen lassen.
Tipp: Verwendet man keine Stempel, lässt sich die Masse einfach aus dem Becher herausdrücken, sodass dieser wieder benutzt werden kann.

Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.

Keine Kommentare: