Mittwoch, 29. April 2015

Der aktuelle Basteltipp: Geprägtes Herz mit Creative Tool Box

5 % Rabatt auf alle Materialien des aktuellen Basteltipps

Dieses geprägte Herz auf Metallfolie mit Keilrahmen schmückt die eigenen vier Wände effektvoll und überrascht durch seinen super coolen Retro-Stil. Dieses besondere Wohn-Accessoire wird zu einem einmaligen Kunstwerk mit den "Creative Tool Box"-Prägewerkzeugen.

Gerade auch für den Muttertag ist dieses Bild auch als ein symbolisches Geschenk anzusehen: keiner prägt einen Menschen mehr als die eigene Mutter.

Viel Spaß beim Basteln!
Gepraegtes HerzMaterial:
1830246 Aluminiumfolie, Rolle silber (ca. 40 x 40cm)
1830248 Hartkunststoffplatte, DINA4
1830247 Weichunterlage, DINA4, Filz
1830252 Prägewerkzeug, Effektroller TS4 + TS2
1830253 Prägewerkzeug, Effektroller TS3 + TS1
1830254 Prägewerkzeug, Effektroller TS5 + TSK5
1830257 Prägewerkzeug, Effektroller SRF1 + TSK1
1830259 Prägewerkzeug, Effektroller SRF3 + SRF4
1830260 Prägewerkzeug, Effektroller SR2 + SR3
1830261 Prägewerkzeug, Effektroller SR4 + SR5
1830263 Prägewerkzeug Cup & Ball B2 + C2
1830265 Prägewerkzeug Cup & Ball B4 + C4
1802912 Schere
6832082 Martha Stewart Acrylfarbe, beetle black
1880420 Pinsel
1005040 Keilrahmen, 40 x 40 cm
1213205 Rupfen, natur 100 x 100 cm
1520606 Tacky Spezial, doppelseitiges Klebeband
1945040 UHU Alleskleber
1802730 Aluminium Lineal

Zusätzlich: efco Vorlage mit Herzhälften, Papiertuch, Tacker, Bleistift


Kurzanleitung:
(1) Schablone auftragen
Die Aluminiumfolie (ca. 40 x 40cm) auf die Hartkunststoffplatte legen. Die Schablone mit der Herzhälfte auflegen und mit dem Bleistift die Außenkontur und quadratische Unterteilung nachfahren. Sind beide Hälften bündig aneinander nachgemalt, die Folie umdrehen.
(2) Muster anbringen
Die Hartkunststoffplatte gegen die Weichunterlage aus Filz tauschen. Jetzt nach Belieben mit den Prägewerkzeugen, die Formen mit Muster versehen (Tipp: Die verschiedenen Prägemöglichkeiten der Werkzeuge zunächst auf einem kleinen Stück der Alufolie ausprobieren). Sind alle Felder mit Mustern versehen, das Herz mit einem ca. 5mm Rand ausschneiden, diesen beidseitig mit dem Effektroller 1830260 nachfahren.
(3) Metall schwarz kolorieren
Das komplette Herz deckend mit der schwarzen Acrylfarbe mit dem Pinsel bemalen. Dann vorsichtig mit dem Papiertuch die Farbe von der Oberfläche, den erhabenen Stellen, durch sanftes darüberwischen abnehmen (kreisend oder kreuz und quer), nach Belieben mehr oder weniger. Sollte zu viel Farbe abgenommen worden sein, einfach nochmals überpinseln und den Vorgang wiederholen.
(4) Keilrahmen bearbeiten
Den Keilrahmen mit der schwarzen Acrylfarbe bemalen. Nach dem Trocknen aus dem Rupfen ein ca. 50 x 50 cm großes Quadrat ausschneiden und auf den Keilrahmen auflegen. Diesen samt Stoff umdrehen und den Rupfen auf der Rückseite an den Kanten fest tackern (die gegenüberliegenden Seiten zuerst bespannen. Die erste Klammer in der Mitte, dann zum Rand hin die weiteren setzen, den Stoff ziehen, damit er möglichst faltenfrei sitzt, die Kanten umschlagen und auch mit dem Tacker befestigen).
Jetzt auf der Herzrückseite, an der Kante, das Tacky Klebeband befestigen. Mittig den UHU Alleskleber großzügig auftragen. Danach die Schutzfolie vom Klebeband entfernen und das Herz mittig auf dem Keilrahmen platzieren. Vorsichtig andrücken und einige Minuten liegen lassen, bis der Kleber trocken ist.
Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.
 
 

Keine Kommentare: