Donnerstag, 10. Dezember 2015

Der aktuelle Basteltipp: Weihnachtsklassiker - Strohsterne

5 % Rabatt auf alle Materialien des aktuellen Basteltipps

Es ist immer ein ganz besonderer Moment wenn der Tannenbaum geschmückt wird. Von kunterbunt bis klassisch-rot, von modern bis traditionell, von schrill bis dezent - es gibt fast unendlich viele Möglichkeiten, einen Tannenbaum festlich zu gestalten.

Selbstgebastelte Strohsterne werden immer beliebter. Daher stellen wir Ihnen in diesem Basteltipp unser Bastelset vor, mit dem die filigranen Sterne leicht gebastelt werden können.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln!

Bastelidee Weihnachtsklassiker: Strohsterne
Material
1033101 Strohsterne-Bastelset, Nr. 1 - Buch deutsch, 4 - teilig
2125301 Polyamid Faden, 4 – fach, 50 g / ~ 500 m, natur
1802911 Schere Soft-Cut Premium Line
1520205 Pinzette, spitz, 12 cm



Kurzanleitung:
(1) Zunächst 5 dickere Halme mittig durch das Spalthilfswerkzeug schieben und spalten (Buch S. 5).
(2) 18 Halme dann der Markierung der Legeschablone nach auflegen und mit dem Klemmring fixieren. Mit der Pinzette bei Bedarf vorsichtig zurechtschieben.
(3) Die Halme an den Enden, nach Belieben, vorsichtig schräg oder gerade mit der Schere kürzen. Den Faden um einer der Strohhalmkreuzungen schlingen und verknoten. Danach jede der Halmverbindungen umwickeln, von unten zur nächsten Halmkreuzung und hinter dieser wieder nach oben. Mehrmals wiederholen und schließlich verknoten (Buch S. 7 und 8).
Am Schluss nur noch den Klemmring entfernen.




Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.
zum Shop

Keine Kommentare: