Mittwoch, 9. August 2017

{ Der aktuelle Basteltipp: Stylischer Turnbeutel aus Tyvek }

5 % Rabatt auf alle Materialien des aktuellen Basteltipps


Haben Sie schon mal was von Tyvek gehört? Das ist ein weißer Vliesstoff mit einer hohen Dichte, sehr robust, sehr reißfest und dabei federleicht. Und ausserdem lässt er sich sehr einfach verarbeiten. Tyvek kann genäht, geklebt, bestempelt, bemalt oder bedruckt werden.
In diesem Basteltipp von Ulli Siedl zeigen wir einen trendigen Rucksack, der ganz leicht selbst gemacht werden kann. Langeweile war gestern!

Bastelideen Collier mit Blütenanhänger aus CreaflexxMaterial:
45515.. IZINK 3D Textur Paste nach Wahl
1600535 Tyvek 70 g (für 2 Rucksäcke)
6832239 Martha Stewart Werkzeug, Riffelkamm
1823105 Malspatel Kunststoff, 5 - teilig
4551596 IZINK 3D Textur, Sprühkleber f. Stencils
Stencils nach Wahl

Zusätzliches: Luftpolsterfolie, Permanentmarker, farblich passende Kordel, Klebeband, Schnittmuster



Kurzanleitung:
(1) Das Tyvek wird längs zu einer Tyvekbahn von ca. 35 x 100 cm halbiert. Den Arbeitstisch mit einer Plastikfolie abdecken und darauf die Tyvekbahn an den Ecken festkleben. Nun wird mit dem Malspachtel etwas Texturpaste auf einen glatten Spachtel aufgetragen und die Masse auf dem Tyvek kreuz und quer verteilt. Das kann mit so viel verschiedenen Farben wiederholt werden, wie man möchte. Jetzt mit den gezahnten Spachteln Muster ziehen. Mit dem Haartrockner trocknen.
(2) Stencil(s) mit Sprühkleber benetzen, antrocknen lassen und auf das Tyvek legen. Mit dem Malspachtel Texturpaste aufnehmen und in die Vertiefungen des Stencil spachteln. Auch die Noppen von der Luftpolsterfolie ergeben tolle Effekte: diese mit Texturpaste bestreichen (mit Finger), Folie auflegen und andrücken. Wieder alles gut trocknen lassen. Mit dem Marker noch ein paar Kringel, Strichmännchen oder auch Wörter hineinmalen, was einem gerade so einfällt. Nun das fertige Tyvekstück eine ganze Nacht trocknen lassen.
(3) Am nächsten Tag kann der bemalte „Stoff“ nach dem Schnittmuster zusgeschnitten und genäht werden. Die Paste fühlt sich auch nach einem Tag trocknen noch klebrig an – sie klebt auch leicht aneinander, kann aber ohne Schaden voneinander gelöst werden. Sie ist aber trocken. Das kann aber dazu führen, dass sie an den dicken Stellen nicht so gut unter dem Nähmaschinenfuß entlang gleitet. Gerade am Tunneldurchzug muss das Nähstück geführt werden.

Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.

Ein Basteltipp von Ulli Siedl. Vielen Dank für die tolle Inspiration!
zum Shop



#megahobby #deraktuellebasteltipp #turnbeutel #diy #tyvek #aladine #3dpaste

Keine Kommentare: