Montag, 19. April 2010

Eine Lichterflasche

... war mal wieder fällig. Die hatte sich eine Bastelfreundin von mir gewünscht und damit sie zu jeder Jahreszeit passt, habe ich mich für Efeu entschieden, das wirkt auf mich zeitlos.
Da ich es nicht mag, wenn die Lichterketten oben aus der Flasche rausgucken, habe ich hinten in die Flasche ein Loch geschnitten. Es ist zwar äußerst mühselig, aber das Ergebnis entschädigt mich dann für den Aufwand.







Materialien: Lichterkette, Strohseide und Schleifenbänder von Megahobby,
diverses Dekomaterial - z.B. von Megahobby


Danke, dass ihr vorbei geschaut habt


Kommentare:

Rübe hat gesagt…

Hallo,
das ist ja eine tolle Idee, statt einer Lichterkugel eine Lichterflasche und das Kabel auch noch sehr geschickt versteckt.
Gefällt mir supergut, werde ich vl. auch mal ausprobieren.

Lieben Gruß von Rübe

Andrea hat gesagt…

Die Lichterfl. ist Dir toll gelungen
L.G.
Andrea

sundownerin hat gesagt…

wow, was für eine schöne atmosphäre!! ganz tolle idee!!