Donnerstag, 20. Juli 2017

{ Der aktuelle Basteltipp: Traumfänger im Romantik-Look }

5 % Rabatt auf alle Materialien des aktuellen Basteltipps


Dieser zauberhafte Traumfänger ist wirklich außergewöhnlich und zart in der Farb- und Formauswahl. Die soften Farben unterstreichen seine feinen und romantischen Look und die tolle Komposition der unterschiedlichen Dekobändern kann nach Wunsch variiert werden - es bietet viel Raum für eigene Ideen.
Bastelideen Traumfänger im Romantik-Look
Material:
2213525 Drahtring, ø 25 cm, weiß
2213535 Drahtring, ø 35 cm, weiß
2002002 Alcantaraband crème, 3 mm
3456832 Dekoband Federn mit Fransenkante, 40 mm, rosa
3429001 Spitze Blümchen Stickerei, 22 mm, weiß
3429032 Spitze Blümchen Stickerei, 22 mm, rosa
1223832 Häkelspitze, 20 mm, rosa
1233033 Baumwollband Romance, 25 mm, rosa
1215132 Doppelsatinband, 3 mm, rosa
2002201 Baumwollkordel gewachst, ø 1 mm, weiß
2004202 Baumwollkordel gewachst, ~ 0,5 mm, creme
1004301 Marabufeder, 100 - 120 mm, 2 g ~ 20 Stk., weiß
1023701 Indianerperlen matt, ø 5,5 mm, transparent
1023777 Indianerperlen mit Silbereinzug, ø 5,5 mm, flieder
1802532 Bastelschere Comfortline mit Softgriff
1802730 Aluminium-Lineal, 30 cm
1804102 Heißklebepistole, 55 W für ø 11,2 mm
1805005 Heiklebestifte, 300 x 11,2 mm, klar



Kurzanleitung:
(1) Vom Alcantaraband ca. einen 3,20 m langen Strang abschneiden. Den Anfang mit der Heißklebepistole an den kleinen Drahtring kleben. Das Band eng rings um den Ring herum wickeln. Zwischen Ende und Anfang bleiben etwa 7-8 cm des Drahtringes sichtbar. Das Ende wird wieder mit der Heißklebpistole am Ring festgeklebt.
Für den großen Ring ein etwa 5,40 m langes Stück vom Alcantaraband abschneiden und den Anfang am Ring festkleben. Den Ring etwa 15 - 20 Mal umwickeln. Anschließend den kleineren Ring mit der freien Fläche dagegen legen und das Alcantaraband über das gesamte frei gebliebene Stück um beide Ringe herumwickeln. Danach wieder nur um den großen Drahtring herumwickeln. Das Ende wieder mit etwas Kleber befestigen.

(2) Von den verschiedenen Bändern Stücke abschneiden und auf die Drahtringe kleben. Die Ringe umdrehen und die Bänder auf der Rückseite ebenfalls an die Drahtringe kleben. Überstehende Bänderreste abschneiden.
Die Zwischenräume mit dem Satinband oder den Baumwollkordeln umwickeln und mit Kleber fixieren.

(3) Von der weißen Baumwollkordel 4 x 40 cm abschneiden. Jeden Strang in der Mitte um die beiden Drahtringe wickeln und verknoten. Auf die weißen Baumwollkordeln matte Indianerperlen auffädeln. Für die Abstände zwischen den Perlen in unregelmäßigen Abständen Überhandknoten einarbeiten.
Von der cremefarbenen Baumwollkordel 3 x 40 cm abschneiden. Diese jeweils zwischen den weißen Baumwollkordeln platzieren und ebenfalls mit einem Knoten an den beiden Drahtringen befestigen. Auf die cremefarbenen Baumwollkordeln die Indianerperlen mit Silbereinzug (rosa) auffädeln und Knoten dazwischen machen.
Vom Doppelsatinband etwa 4 x 40 cm große Stücke abschneiden. Diese in der Mitte mit etwas Heißkleber versehen und zwischen den Baumwollkordeln verteilt, über die die Ringe kleben.
Die Bänder nun gerade ausstreichen. Mit einer Schere die Bänder etwas zurecht schneiden, so dass die Bänder in der Mitte am längsten sind und nach Außen kürzer werden.

(4) Vom Doppelsatinband ein 1,20 m langes Stück abschneiden und es doppelt legen. Das Band als Aufhängung an dem Traumfänger befestigen.
Je drei Federn gefächert links bzw. rechts neben dem Aufhängeband an den Ringen mit Hilfe der Heißklebepistole fixieren.

Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.
zum Shop 



#megahobby #deraktuellebasteltipp #traumfänger #dreamcatcher #romantik #romance #bänder #ribbons

Keine Kommentare: