Donnerstag, 24. August 2017

{ Der aktuelle Basteltipp: Windlichtglas mit Design-Tropfen }

5 % Rabatt auf alle Materialien des aktuellen Basteltipps


Windowcolor ist out? Nein natürlich nicht! Aber Windowcolor steckt nicht mehr in den Kinderschuhen, sondern ist erwachsener, künstlerlischer und vielseitiger einsetzbar geworden. Klar, es werden immer noch Bilder nach Vorlagen ausgemalt. Aber inzwischen erobert Windowcolor den Homedekobereich mit frei gemalten oder gedoodelten Motiven.

Hier zeigen wir nun ein echtes Highlight: Reliefbilder mit Windowcolor. Die strahlenden Sunshine-Farben und die feinen Muster der Texturmatten ergeben zusammen auf Glasvasen oder Fenstern ein wahres Kunstwerk.


Bastelideen Windlichtglas mit Tropfen-DesignMaterial:
9381501 Malfolie, 200 x 300 x 0,3 mm, 10 Stk.
9500513 Texturmatte Drops, 90 x 90 mm
9380014 Sunshine, 50 ml, orange
9380026 Sunshine, 50 ml, feuerrot
2609213 Windlicht Glas, Aquarium, 12,5 x 10 x 10 cm
3509002 Stumpenkerze, ø 60 x H 85 mm
1823105 Spatel Kunststoff, 17 - 19 cm, 5-teilig
1803103 Schere Universal, 16 cm, schwarz-rot

Zusätzlich: Papiertuch










Kurzanleitung:
(1) Die Texturmatte auf die Malfolie legen. Etwas rote Sunshine Fensterfarbe auf die Texturmatte geben und diese mit dem Spatel auf dem Muster verstreichen. Das Relief sollte mit der Fensterfarbe vollständig gefüllt sein. Überschüssige Farbe mit dem Spatel aufnehmen und auf dem Küchenpapier abstreifen. Trocknen lassen.
Tipp: Durch mehrmaliges hin und her streichen öffnen sich eventuelle Lufteinschlüsse. Auch das Rütteln oder Aufklopfen der Malfolie mit der Texturmatte kann helfen Luftblasen aufsteigen zu lassen.

(2) Eine zweite dicke Schicht orangefarbener Sunshine Fenstermalfarbe direkt aus der Flasche über das gesamte Motiv auftragen. Die Fläche mit dem Spatel ggf. etwas glätten. Wieder die Malfolie mit der Texturmatte aufklopfen, damit die eventuell eingeschlossene Luft aufsteigen kann. Trocknen lassen.
Hinweis: Da diese zweite Schicht etwas dicker aufgetragen wird, kann der Trocknungsprozess durchaus bis zu 2 Tage in Anspruch nehmen. Wenn das Bild zu früh von der Texturmatte gelöst wird, kann es passieren, dass sich die Schichten voneinander trennen und das Relief in der Texturmatte verbleibt.

(3) Das Bild vorsichtig von der Texturmatte abziehen. Dazu die getrocknete Farbe am besten von allen Seiten vorsichtig bis zur Mitte lösen. Die Tropfen mit der Schere ausschneiden und auf dem Windlichtglas positionieren. Anschließend nur noch die Kerze in das Glas stellen.

Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.

zum Shop



#megahobby #deraktuellebasteltipp #windlichtglas #windowcolor #sunshine